Homeoffice auch nach Corona?

viele von Ihnen waren oder sind noch im Homeoffice. Und bei den meisten hat es vermutlich den Umständen entsprechend gut geklappt. Oder doch nicht?
Und was ist nach Corona?
Werden die Unternehmen das Arbeiten im Homeoffice wieder ad acta legen oder eher ausbauen?
Jetzt heißt es, die Erfahrungen zu analysieren und die Erkenntnisse umzusetzen.
Vielleicht sind Fragen aufgetaucht die beantwortet werden wollen,  haben sich Probleme ergeben die gelöst werden müssen oder es bedarf konkreter Abstimmungen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern.

Gerne unterstütze ich Sie dabei, die für Sie richtigen Lösungen zu finden damit Sie für die neue Normalität oder den kommenden Neustart gerüstet sind.
Da persönliche Kontakte, Workshops und Seminare immer noch kaum möglich sind, biete ich Ihnen individuelle Coachings am Telefon.

Vorteil:
– Sie arbeiten an Ihren Individuellen Bedürfnissen und Erfahrungen
– Sie können praktische Tipps und Empfehlungen sofort individuell
umsetzen
– Sie entscheiden wie viele Coachingstunden Sie benötigen
– Sie teilen ihre Coachingzeiten selbst ein
– Sie erzielen eine größtmögliche Nachhaltigkeit

Themenbereiche:
– Wie hat sich Ihr persönlicher Arbeitsstil im Homeoffice verändert?
– Was war/ist der Vorteil für Sie und/oder das Unternehmen wenn Sie von
zu Hause aus arbeiten?
– Was war/ist der Nachteil?
– Warum würden Sie das Arbeiten im Homeoffice gerne beibehalten?
– Wie oft?  (ständig, einen Tag pro Woche, unregelmäßig… )
– Welche Unterstützung bräuchten Sie dafür von Ihrem Unternehmen/ Ihren Vorgesetzten?
– Warum möchten Sie nicht im Homeoffice arbeiten?

Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören und stehe Ihnen gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund.
Christiane Mahlich